Hape Kerkeling - Film

Samba in Mettmann

Olaf Kischewski betreibt mit seinem Vater Benno die Wäscherei "Fleck weg". Vater, Sohn und Opa verbringen ein ordentliches, bürgerliches, manchmal spießiges Leben. Eines Tages platzen drei junge Brasilianerinnen in die Kleinstadt Mettmann und das Leben der Kischewskis.

Die Brasilianerin Felicidade wollte eigentlich Wolfgang Pfeffer, den Sohn und Erben von Frau Pfeffer, der Besitzerin einer gutgehenden Brauerei, heiraten. Doch Frau Pfeffer fand, dass Felicidade nicht gut genug für ihren Sohn ist. Sie lässt Felicidade sowie ihre zwei Brautjungfern entführen und mitten in Mettmann aussetzten. Olaf nimmt die drei aus Mitleid mit nach Hause.

Doch eigentlich hat Olaf schon selbst genug Sorgen: Seine Verlobte Vera will erst wieder nach der Hochzeit mit ihm schlafen, denn sie besucht seit einiger Zeit die Kurse des US-amerikanischen Friedensaktivisten und selbsternannten Gurus Anthony, der Enthaltsamkeit vor der Ehe predigt.

Schließlich beschließen Olaf Kischewski, sein bester Freund Ralf und Kischewskis Opa bei den Pfeffers einzubrechen, um die Sachen der drei Damen zu holen. Wolfgang Pfeffer hat gerade Besuch von seiner Ex-Geliebten Ursel Rehbein und seiner jetzigen Geliebten Juliane Wollberg, die gerade auf dem Balkon eine Zigarette raucht, als Ursel Rehbein Wolfgang eröffnet, dass sie von ihm schwanger sei. Das regt den herzkranken Wolfgang so sehr auf, dass er einem Herzinfarkt erliegt.

Derweil dringen Olaf und Alegra ins Haus ein und holen die Sachen der drei Brasilianerinnen. Alegra ist immer noch sehr wütend auf Wolfgang, weil sie glaubt, dass er die drei hat entführen lassen. Sie entdeckt ihn auf dem Bett und schlägt auf ihn ein, als sie feststellt, dass er tot ist. Schnell flüchten Olaf, Alegra und die anderen. Es klärt sich auf, dass Alegra ihren Ex-Verlobten nicht ermordet hat und schließlich stellt sich heraus, dass Felicidade ein Transsexueller ist, und Pfeffer sie deshalb nicht heiraten wollte.

Am Ende des Films heiraten schließlich Vera und Olaf, Ursel Rehbein und Anthony und viele Charaktere mehr. Nur Alegra kommt allein aus der Kirche und kehrt nach Brasilien zurück.